Meißen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meissen-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

Sagen und Märchen

Sagen und Märchen

Räthsel von der Stadt Meißen
Räthsel von der Stadt Meißen
von Johann Georg Theodor Grässe
von J. G. T. Grässe
MEHR
Sankt Benno und der Meißner Kirchenschlüssel
Sankt Benno und der Meißner Kirchenschlüssel
von Hans-Jürgen Pohl
Die Kunde vom wundersamen Wiederauftauchen des Kirchenschlüssels verbreitete sich schnell wie der Wind in Meißen.
MEHR
Vom Bischoff Ido zu Meißen
von Johann Georg Theodor Grässe
"Der fromme Bischoff Ido oder Eicho, ein geborener Graf zu Rochlitz,..."
MEHR
Wunderbare Errettung eines Kindes
von Johann Georg Theodor Grässe
"Im Jahre 1565 hat eine Jungfrau ein dreijähriges Mädchen aus der Stadt Meißen entführt,..."
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen