Meißen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meissen-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

NEU

London kommt!

Pückler und Fontane in England

Klaus-Werner Haupt

Hardcover, 140 Seiten, 2019

Im Herbst 1826 reist Hermann Fürst von Pückler-Muskau erneut auf die Britischen Inseln, denn er ist auf der Suche nach einer vermögenden Braut. Aus der Glücksjagd wird eine Parkjagd, in deren Folge die Landschaftsgärten von Muskau und Branitz entstehen. Auch die Bewunderung für die feine englische Gesellschaft wird den Fürsten zeitlebens begleiten.

Theodor Fontane kommt zunächst als Tourist nach London, 1852 als freischaffender Feuilletonist, 1855 im Auftrag der preußischen Regierung. Seine journalistische Tätigkeit ist weitgehend unbekannt, doch sie bietet ein weites Feld für seine späteren Romane.

Die vorliegende Studie verbindet auf kurzweilige Art Biografisches mit Zeitgeschehen. Die Erlebnisse der beiden Protagonisten sind von überraschender Aktualität.

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Alexander Walther

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH - Logo
Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH - Logo

Die Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Im Jahr 1992 wurde die Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH gegründet, mit Sitz in Dresden und als eingetragener Verein. Die Umfirmierung des Trägerwerkes zur GmbH erfolgte im Jahr 2011.

Als Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ist das Trägerwerk in Sachsen Träger verschiedener Einrichtungen. Auf der Agenda des gemeinnützigen Unternehmens stehen unter anderem die Mithilfe bei dem Aufbau sozialer Strukturen, Hilfe für Kinder, Jugendliche, behinderte, kranke und alte Menschen, Übernahme sozialpädagogischer und pflegerischer Aufgaben und die Vermittlung von Wissen im Rahmen von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Das Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen ist mit verschiedenen Einrichtungen in Dresden, Hoyerswerda, Putzkau, Bischofswerda, Wurzen, Leipzig, Borna, Meißen, Radebeul und Radeberg vertreten. Unter anderem werden Kindertagesstätten, Wohnstätten, Beratungsstellen und Hilfseinrichtungen betrieben. In Hoyerswerda befinden ch unter anderem eine Wohnstätte für behinderte Kinder und Jugendliche,  eine Kita sowie zwei Horte und eine sozialpädagogische Tagesgruppe.  In Dresden gehören neben der Landesgeschäftsstelle auch Kindertagesstätten, sozial- und heilpädagogische Wohngruppen sowie eine sozialpädagogische Tagesgruppe und die Ambulante Hilfe zur Erziehung zum Komplex an Trägerwerks-Einrichtungen.

Einrichtungsübersicht

----

Ausführliche Informationen zur Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH und deren Einrichtungen unter www.traegerwerk-sachsen.de

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Das Weingut Vincenz Richter
von Alexander Walther
MEHR