Meißen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.meissen-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Alexander Walther

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH - Logo
Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH - Logo

Die Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH

Im Jahr 1992 wurde die Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH gegründet, mit Sitz in Dresden und als eingetragener Verein. Die Umfirmierung des Trägerwerkes zur GmbH erfolgte im Jahr 2011.

Als Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ist das Trägerwerk in Sachsen Träger verschiedener Einrichtungen. Auf der Agenda des gemeinnützigen Unternehmens stehen unter anderem die Mithilfe bei dem Aufbau sozialer Strukturen, Hilfe für Kinder, Jugendliche, behinderte, kranke und alte Menschen, Übernahme sozialpädagogischer und pflegerischer Aufgaben und die Vermittlung von Wissen im Rahmen von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Das Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen ist mit verschiedenen Einrichtungen in Dresden, Hoyerswerda, Putzkau, Bischofswerda, Wurzen, Leipzig, Borna, Meißen, Radebeul und Radeberg vertreten. Unter anderem werden Kindertagesstätten, Wohnstätten, Beratungsstellen und Hilfseinrichtungen betrieben. In Hoyerswerda befinden ch unter anderem eine Wohnstätte für behinderte Kinder und Jugendliche,  eine Kita sowie zwei Horte und eine sozialpädagogische Tagesgruppe.  In Dresden gehören neben der Landesgeschäftsstelle auch Kindertagesstätten, sozial- und heilpädagogische Wohngruppen sowie eine sozialpädagogische Tagesgruppe und die Ambulante Hilfe zur Erziehung zum Komplex an Trägerwerks-Einrichtungen.

Einrichtungsübersicht

----

Ausführliche Informationen zur Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen GmbH und deren Einrichtungen unter www.traegerwerk-sachsen.de

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Das Weingut Vincenz Richter
von Alexander Walther
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen